Germany News

Zahnärzte sagen für Impfkampagne Unterstützung zu

Niedersächsische Zahnärzte haben ihre Unterstützung für die Corona-Impfkampagne zugesagt. Das teilte die Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen (KZVN) am Mittwoch mit. Demnach wollen die Zahnmediziner möglichst schnell mitimpfen. Auch Impfaktionen in Zahnarztpraxen seien denkbar. Derzeit sei die KZVN in Gesprächen unter anderem mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Robert-Koch-Institut, um offene Fragen zu klären, teilte die Vereinigung mit. Grundlage für Corona-Impfung durch Zahnärzte ist eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die der Bundestag am 10. Dezember beschlossen hat.

See also  Inzidenz in Schleswig-Holstein kaum verändert

Leave a Reply

Your email address will not be published.